Bildschirmdarstellung
Browser
Datenpflege
Drucken
Hilfefunktion
Merkzettel
Sonstiges
Suchen


FAQ - Fragen und Antworten

Browser

Welche Browsertypen werden unterstützt?

Als Referenzbrowser unterstützt der Hilfelotse Mozilla (ab Version 1.2.1, siehe http://www.mozilla.org) und Microsoft Internet Explorer (Versionen 5.0, 5.5 und 6.0). Weiterhin getestet wurde der Hilfelotse Online unter Netscape ab Version 7 (http://www.netscape.com) und Opera ab Version 7.03 (http://www.opera.com). Die Kompatibilität zu den letztgenannten Browsern kann jedoch nicht garantiert werden.

 

Sind Javascript oder Plugins nötig?

Werden Javascript oder Plugins für den Betrieb des Hilfelotsen Online benötigt?

Es werden keine Plugins benötigt. Javascript wird nicht zwingend benötigt, macht die Arbeit aber an einigen Stellen (Dateneingabe & Suche) etwas komfortabler. TIP: Es ist in modernen Browsern möglich, "Vertrauenswürdigen Internetseiten" den Zugriff auf Javascript zu erlauben, anderen dagegen nicht. Sie können also z.B. nur dem Hilfelotsen die Ausführung von Javascript gestatten.

 

Eingabe von Euro-Zeichen

Bei Änderungen von bestehenden Datensätzen (z.B. Pflegeheime): Bei der Eingabe von Eurozeichen verschwindet bei jedem Wechsel zur Vorschau oder von Sonderinfo zurück in die Änderungsmaske das Eurozeichen zugunsten eines HTML Codes.

Dieser Fehler tritt aufgrund unterschiedlicher Browser- und Betriebssystemkonfigurationen in bestimmten Konstellationen auf. Auf die Behandlung des Eurozeichens durch die Browser/das Betriebssystem haben wir keinen Einfluss. Als Abhilfe können wir leider nur empfehlen, statt des Euro-Symbols die Zeichenkette "EUR" zu benutzen.