Bildschirmdarstellung
Browser
Datenpflege
Drucken
Hilfefunktion
Merkzettel
Sonstiges
Suchen


FAQ - Fragen und Antworten

Drucken

Eingabe von Euro-Zeichen

Bei der Eingabe einer Seniorenwohnanlage bekomme ich den Preis für die Gästewohnung unter „Sonstiges“ nicht mit einem €-Zeichen versehen, es erscheint immer ein "?" und es wird auch so ausgedruckt. Bei anderen Anbietern sind die Kostenangaben aber in Ordnung. Woran liegt das?

Es handelt sich hierbei um ein spezifisches Opera-Problem. Das Euro-Zeichen wird von Opera bei der Dateneingabe anders interpretiert als vom Internet Explorer oder von Mozilla. Die Darstellung bereits eingetragener Daten bereitet dagegen keine Schwierigkeiten. Hier hilft nur, das Euro-Zeichen zu umgehen und stattdessen einfach einen Schriftzug wie "EUR" zu benutzen. Mit dem Internet Explorer oder mit Mozilla funktioniert das Euro-Symbol einwandfrei.

 

Systemdaten und Interna nicht mitdrucken?

Wenn ein Datensatz ausgedruckt wird, erscheinen auch die Systemdaten einschließlich Interna. Wie kann ich das vermeiden?

Bitte drucken Sie Anbieter, deren Daten Sie z.B. an Klienten weitergeben möchten, über die Druckfunktion im Merkzettel aus. Dort erscheinen diese internen Informationen nicht. Sie werden in der Druckfunktion in der Ergebnisliste jedoch angezeigt, weil hier das Ausdrucken zu internen Zwecken ermöglicht werden soll - dann sollen auch Systemdaten und Interna mitgedruckt werden.